NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


DVD Hinter Gittern - Die Filme

Kurzübersicht

Hinter Gittern: Strafvollzug Schweiz
Einschränkungen, Abklärungen und das harte Regime im Eintrittspavillon / 27 Tankstellen, 9 Autos, 5 Jahre: Die Karriere des Insassen V.H.A.V. / Als die Justizvollzugsanstalt Regensdorf noch «Hotel Kreuz» genannt wurde / Keine Zigaretten, kein TV, keinen Kaffee, keine Chance: der Bunker und die rosa Zelle / Nähe und Distanz: die zwischenmenschliche Beziehung im Gefängnis.


Insider: Alltag im Gefängnis
Mein kleines Zuhause und die Hoffnung: Wohnort Gefängnis / Nie vergessen, wo man arbeitet: Arbeitsplatz Gefängnis / Jeder Tag ohne Schlägerei ist ein guter Tag. Die Welt in der Justizvollzugsanstalt Regensdorf / Ein Mann – eine Zelle, das Recht auf Arbeit und ein striktes Regim / Kriminelle Energie, Männlichkeit, Drogen, Sex und Gewalt: nicht nur, aber auch / Monotonie und Gewöhnung, Fluch und Segen: die immer gleichen Tage.



 

Artikelnummer: 84146

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 39.90
Kostenfreier Versand in die Schweiz, Deutschland und Österreich. (Details)

Hinter Gittern - Die Filme

Details

Hinter Gittern: Strafvollzug Schweiz
Die ersten Monate im Strafvollzug. Wer im Eintrittspavillon der Justizvollzugsanstalt in Regensdorf sitzt, hat bereits Gefängniserfahrung. Ihn erwarten Monate mit langen Tagen und Nächten allein in der Zelle, wenig Möglichkeiten zur Kommunikation, und glücklich, wer arbeiten kann. - Jeder Mann im Gefängnis weiss, was hinter dem Begriff Bunker steht, und ob die Farbe Rosa tröstlich ist, bleibt offen. Die härteste Strafmassnahme hinter Gittern. - Der Insasse V.H.A.V. mit der Nummer 712 ist einer von zwei Hausarbeitern im Eintrittspavillon. K.B. ist einer seiner Aufseher und Betreuer. Arbeit und Alltag im Eintrittspavillon der Justizvollzugsanstalt Pöschwies.

Insider: Alltag im Gefängnis
Der Kinderschänder in der Wohngruppe? Mensch oder Monster, Macht und Ohnmacht, und immer wieder die richtige Balance zwischen Nähe und Distanz; der Alltag hinter Gittern ist eine ständige Herausforderung und stellt hohe Ansprüche an das professionelle Verhalten aller Angestellten der Justizvollzugsanstalt Pöschwies. – Das System kontrolliert alles und die Zelle ist der einzige Ort, wo ein Insasse so etwas wie eine Privatsphäre haben kann. – Mit dem ewig gleichen und durchstrukturierten Tagesablauf kommen nicht alle gleich gut zurecht. Beneidenswert, wer es schafft, abzuschalten und die Zeit einfach abzusitzen. Was aber, wenn es keine Aussichten mehr gibt, jemals wieder in Freiheit zu kommen? Einblicke in den Alltag der grössten Justizvollzugsanstalt der Schweiz.

Bonusmaterial

Ueli Graf, Direktor Justizvollzugsanstalt Pöschwies (23 Min.)
Walter Troxler, Chef Fachbereich Straf- und Massnahmenvollzug (24 Min.)
D.B., Leiterin Sozialarbeit JVA Pöschwies (10 Min.)
Walter Vetsch, Abteilungsleiter Normalvollzug, Wohngruppen 1-4 (14 Min.)
Bernd Borchard, Co-Leiter Forensisch-Psychiatrische Abteilung (11 Min.)
Frank Stüfen, Reformierter Pfarrer und Ivo Graf, Katholischer Gefängnisseelsorger (16 Min.)
Daniel Rodriguez, Leiter Reinigungsdienst, Werkmeister (4 Min.)
L. H., Insasse (10 Min.)
J.H., Insasse (8 Min.)
V.H. Agostino Ventura, Insasse (3 Min.)
S.D., Insasse (19 Min.)
Dauergäste anderer Art (1 Min.)

Gesamtlänge: 203 Minuten