NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


DVD Adoption - Die Filme

Kurzübersicht

Adoption als Chance
In "NZZ Swiss made": Keine Heimat ist auch eine Heimat — Argyris Sfountouris.



Ich wurde adoptiert
In «NZZ Swiss made»: Kindheit ohne Liebe. Roland Begert, Buchautor, erzählt von seinem Leben als elternloses Heimkind.

Artikelnummer: 84624

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 39.90
Kostenfreier Versand in die Schweiz, Deutschland und Österreich. (Details)

Adoption - Die Filme

Details

Adoption als Chance
Vom Kinderheim in Russland auf den Bauernhof in der Toskana. Der fünfzehnjährige Pietro, an der Wolga geboren, in Italien adoptiert, will irgendwann wissen, woher er kommt. — Dreifaches Glück: Eine Schweizer Familie und ihre drei Adoptivkinder. Zwei davon sind leibliche Geschwister. — Hat mich meine Mutter gehasst? Unbequeme Fragen eines Adoptivkindes und wie man sie beantwortet. — Eine leibliche Mutter erzählt, warum sie ihre Tochter zur Adoption freigab und wie sehr sie darunter litt. — Was tun, damit Adoption nicht zum Trauma wird? Experten geben Auskunft.

In «NZZ Swiss made»: Keine Heimat ist auch eine Heimat — Argyris Sfountouris


Ich wurde adoptiert
Daniel K., Manager einer multinational tätigen Firma, war als Kind adoptiert worden. Er wusste das schon immer, aber erst als er über vierzig war, begann er sich für seine Herkunft wirklich zu interessieren. Mit der Unterstützung seiner Adoptiveltern suchte er seine leiblichen Eltern. Er hatte Glück: Beide leben noch, die Mutter in der Schweiz und der Vater im Libanon. Nun versucht er, die beiden neuen Familien in sein Leben zu integrieren. Die Geschichte einer Adoption mit Happy End.

In «NZZ Swiss made»: Kindheit ohne Liebe. Roland Begert, Buchautor, erzählt von seinem Leben als elternloses Heimkind.

Gesamtlänge: 117 Minuten
Produktionsjahr 2008