NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


Der Spiegel mit Gedächtnis

Kurzübersicht

Die Erfindung des Malers Daguerre wird als Anfang einer neuen Kunst gefeiert.

Artikelnummer: 84629

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 39.90
Kostenfreier Versand in die Schweiz, Deutschland und Österreich. (Details)

Dieser Artikel ist auch als alternatives Medium erhältlich

Der Spiegel mit Gedächtnis

Details

Paris 1839. Zum ersten Mal überhaupt sieht der Mensch sein Spiegelbild nicht gezeichnet oder gemalt, sondern mit rein technischen Mitteln auf spiegelndem Metall verewigt - in perfekter Schärfe.
Die Erfindung des Malers Daguerre wird als Anfang einer neuen Kunst gefeiert; das fotografische Verfahren der Daguerreotypie als Weltsensation: Eine versilberte Kupferplatte wird mit Joddämpfen lichtempfindlich gemacht. In der Kamera wird die Platte belichtet und mit Quecksilberdämpfen entwickelt. Ein positives Bild erscheint.
Wer sich aus heutiger Perspektive in die von Sammlern und Museen wie nie zuvor gesuchten Objekte aus fotografischer Frühzeit vertieft, macht eine unvergessliche Zeitreise, auf der Landschaften und Stadtansichten, Porträt- und Aktaufnahmen zu wahren Bilderwundern.

Länge: 51 Minuten
Produktionsjahr: 2008