NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


DVD Marrakesch – der Traum des Orients

Kurzübersicht

In der Medina: Zwischen Mittelalter und Massentourismus / Im Riad: Das Haus ist nicht im Garten, sondern der Garten im Haus / Orientalischer Luxus: Wo Winston Churchill nicht mehr weggehen wollte / Yves St. Laurent & Co: Die Spielwiese von Modeschöpfern und Parfümeuren / Mein Leben, mein Traum: Toleranz in der Andersartigkeit uralter Traditionen.

Artikelnummer: 84216

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 39.90
Kostenfreier Versand in die Schweiz, Deutschland und Österreich. (Details)

Dieser Artikel ist auch als alternatives Medium erhältlich

Marrakesch – der Traum des Orients

Details

Marrakesch bedeutet Orient, Exotik und Abenteuer. Marokkos ehemalige Hauptstadt fasziniert die Europäer schon seit langem. In den Gassen der verwinkelten und autofreien Altstadt lassen sich noch heute Szenen wie aus dem Mittelalter beobachten. Die dichtgedrängten, aber grosszügigen palastartigen Häuser mit ihren Innenhöfen und Gärten sind beliebte Zweitwohnsitze der Pariser Mode- und Designerszene. Trotz voll verschleierten Frauen und uralten Traditionen ist Marrakesch erstaunlich tolerant und bietet Raum für die Verwirklichung ganz individueller Lebensentwürfe.

Bonusmaterial
Ursula Haldimann – Riad Enija, Björn Conerdings – Riad Enija (7 Min.)
Stephen Pitts – Riad Noir d’Ivoire (englisch, 3 Min.)
Karine Orfila – Riad Idra (Französisch, 4 Min.)
Mer Branover – Palais Namaskar (Französisch, 2 Min.)

Gesamtlänge: 46 Minuten
Produktionsjahr: 2013