NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


DVD Maskerade – verbergen, verwandeln, verstärken

Kurzübersicht

Das faszinierende Spiel mit den Masken: Traditionelle Masken aus dem 17. und 18. Jahrhundert dominieren beim Karneval in Venedig / Maskenwettbewerb, Maskenbälle und Maskenbauer in der Lagunenstadt / Die abstrakten Masken und die universelle Sprache des Schweizer Exportschlagers Mummenschanz / Maskentheater ist Körperarbeit / Die Tricks und Spezialeffekte der Maskenbildner / Master-Studiengang Maskenbild an der Bayerischen Theaterakademie in München.
Artikelnummer: 84271

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 39.90
Kostenfreier Versand in die Schweiz, Deutschland und Österreich. (Details)

Dieser Artikel ist auch als alternatives Medium erhältlich

Maskerade – verbergen, verwandeln, verstärken

Details

Der Wunsch, in eine andere Rolle zu schlüpfen, jemand anderes zu sein, ist so alt wie die Menschheit selbst. Masken können verbergen und entblössen, und häufig kommt erst unter der Maske das wahre Ich hervor. Dieses Spiel der Verwandlung kann man nicht nur beim Karneval in Venedig beobachten, wo die traditionellen Masken aus dem 17. und 18. Jahrhundert dominieren. Durch die bildende Kunst inspiriert sind die abstrakten Masken von Mummenschanz, dem legendären Maskentheater aus der Schweiz. An der Bayerischen Theaterakademie in München lernen Studenten, mit welchen Spezialeffekten und Fähigkeiten sie einen Menschen verändern können.

Bonusmaterial
Tschäggättä im Lötschental (6 Min.)

Die Silvesterkläuse in Urnäsch (5 Min.)
Afrikanische Meister, Masken im Museum Rietberg 2014 (6 Min.)

Gesamtlänge: 47 Minuten
Produktionsjahr: 2015