NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


Download Ein Ort des Lebens – der Friedhof von Lenz

Kurzübersicht

Für jede Jahreszeit ein neues Kleid: das Wissen des Friedhofsgärtners / Pater Felicissimo vermietet Grabkreuze / Das Erbe von Pfarrer Willimann: drei Epochen auf einem Friedhof / So schön kann Barock sein: der Schmied und seine eisernen Kreuze / Die wunderbare Welt hinter den Kreuzen: die Symbolik von Gotik und Renaissance.

Artikelnummer: 84247

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 9.90
Vorschau - Trailer
Ein Ort des Lebens – der Friedhof von Lenz

Ein Ort des Lebens – der Friedhof von Lenz

Tipps für den Download

* Pflichtangaben

Fr. 9.90

Details

Es stehen nur schmiedeiserne Kreuze auf dem Friedhof. Kein Grabstein stört die Einheit. Ein magischer Ort. Und mit dem Nebel, der aus der Tiefe des Unterlands aufzieht, legt sich die Feuchtigkeit auf die «schwangere Mutter Erde», die Erdhügel der Gräber. Der Friedhof mit seiner Kirche, etwas ausserhalb des Bündner Dorfes Lantsch/Lenz, ist einzigartig. Man trifft sich mit dem Friedhofsgärtner, mit Pater Felicissimo, mit Einwohnern, die die Gräber ihrer Angehörigen pflegen. Wer kein Kreuz mehr im Familienbesitz hat, kann sich bei Pater Felicissimo eines mieten. Und wer die Symbole der Gotik und der Renaissance sieht und versteht, dem öffnet sich hinter den Kreuzen die wunderbare Welt des Lebens.

Gesamtlänge: 30 Minuten
Produktionsjahr: 2014