NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


Download Safari – eine Spurensuche

Kurzübersicht

Eine Safari in Afrika: Wunschtraum vieler Europäer / Einst für die Elite, heute für jedes Budget / Exklusive Lodge mit persönlichem Safariführer / Low-Budget-Safari im eigenen Auto / Die Kunst des Spurenlesens und der Umgang mit Gefahren: Ausbildung zum Safariführer / Krügerpark: Strasse teilen mit Büffeln, Löwen und Elefanten.

Artikelnummer: 84276 - 15

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 9.90
Vorschau - Trailer
Safari – eine Spurensuche

Safari – eine Spurensuche

Tipps für den Download

* Pflichtangaben

Fr. 9.90

Details

Eine Safari in Afrika steht auf der Wunschliste vieler Europäer ganz oben. Vor hundert Jahren war dies einer Elite vorbehalten, heute gibt es Safaris für jedes Budget. Wer Ruhe und Komfort sucht, leistet sich eine exklusive Lodge mit einem persönlichen Safariführer. Ebenso unvergesslich kann eine Low-Budget-Safari im eigenen Auto sein. Wer die Strassen im Krügerpark mit Büffel, Löwen und Elefanten teilt, hat eine Safari im ursprünglichen Sinne des Wortes gemacht: Er hat sich auf eine Reise begeben. Und wer sich zum Safariführer ausbilden lassen will, muss sich in mehrmonatigen Kursen ein komplexes Wissen aneignen, zum Beispiel, wie man sich in einer gefährlichen Situation verhält oder worin die Kunst des Spurenlesens besteht.

Gesamtlänge: 30 Minuten
Produktionsjahr: 2015