NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


Download Austern & Co. – harte Schale, weicher Kern

Kurzübersicht

Die einen lieben sie, die anderen könnten sie nie essen: Muscheln, Schnecken, Seeigel /
Frankreich ist das Austernzentrum Europas, sowohl beim Anbau als auch beim Konsum /
In Irland werden auch unbekannte Meerestiere gezüchtet: Abalonen gelten als aphrodisierend und sind in freier Wildbahn fast ausgestorben / Ein Fischer hegt und pflegt seine Seeigel vier Jahre, bevor auch sie auf dem Teller landen.
Artikelnummer: 84215-13

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 9.90
Vorschau - Trailer
Austern & Co. – Harte Schale, weicher Kern

Dieser Artikel ist auch als alternatives Medium erhältlich

Austern & Co. – harte Schale, weicher Kern

Tipps für den Download

* Pflichtangaben

Fr. 9.90

Details

Die einen lieben sie, die anderen würden sie nie essen: Muscheln, Schnecken oder Seeigel. Richtig zubereitet werden aus den Schalentieren wahre Delikatessen.
Frankreich ist das Austernzentrum Europas, sowohl beim Anbau als auch beim Konsum. Ein junger Koch hat sich auf die Weichtiere spezialisiert. Um die „Austern des kleinen Mannes“, die Miesmuscheln, dreht sich das „Musselfestival“ im Norden Irlands.
Fischer auf Kundenfang: Der eine züchtet Abalonen, Seeschnecken, die als aphrodisierend gelten und in freier Wildbahn fast ausgestorben sind. Der andere hat an Seeigeln den Narren gefressen. Vier Jahre hegt und pflegt er sie, bevor sie auf dem Teller landen.

Gesamtlänge: 30 Minuten
Produktionsjahr: 2013