NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


Das Postauto

Kurzübersicht

Die gelbe Ikone und die Liberalisierung des Transportmarktes / Die Vierrad-Eroberung des Hochgebirges: Als Reisen noch Abenteuer war / Kurvenreich und wild romantisch: Die steilste Postauto-Strecke der Schweiz / Tolle Technik: Sensationelle Postauto-Oldtimer von Saurer und  FBW / Über 800 Linien und mehr als 100 Millionen Passagiere / In «NZZ Swiss made»: Das Dreiklanghorn.

Artikelnummer: 84580

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 29.90
Kostenfreier Versand in die Schweiz, Deutschland und Österreich. (Details)

Das Postauto

Details

Das Postauto Das gelbe Postauto gehört zur Schweiz wie das Matterhorn, Uhren und Schokolade. Vor über 100 Jahren fuhren die ersten Postautos auf Schweizer Strassen. Heute befördern 2000 Fahrzeuge über 100 Millionen Passagiere im Jahr. Das Streckennetz ist rund doppelt so lang wie das Schweizer Schienennetz. Weit über die Landesgrenzen hinaus faszinierten schon immer die Alpenfahrten der Postautos. In den Pionierzeiten der Vierrad-Eroberung des Hochgebirges waren von den Konstrukteuren der Schweizer Postautos viele neue Ideen gefordert: in erster Linie bezüglich Bremsen, Antrieb und Fahrkomfort. Allerdings liegt das Kerngeschäft der Postautos damals wie heute nicht im touristischen Bereich, sondern in der Rolle als regionaler Zubringer, als Feinverteiler im öffentlichen Personenverkehr. Heute ist die «Postauto Schweiz AG» gefordert, im liberalisierten Transportmarkt zu bestehen.

In «NZZ Swiss made»: Das Dreiklanghorn oder «cis-e-a». Die Produktion des Postautohorns in Sumiswald und die «Postauto-Musikanta» aus Graubünden.

Länge: 35 Minuten
Produktionsjahr: 2007