NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


Das Bad – Intimbereich und Wohlfühloase

Kurzübersicht

Der Luxus Sauberkeit: ordinäre Körperhygiene war einmal, heute wird die Körperpflege zum Zeremoniell in heiligen Hallen / Das fliegende Badezimmer: vom Entstehen und Einbau einer Fünf-Stern-Sanitärzelle / Vom Waschzuber zur Wohlfühloase: Waschgelegenheiten im Wandel der Zeit / Mit Sicht auf den Zürichsee: ein Badezimmer der absoluten Luxusklasse aus der Hand eines Zürcher Stararchitekten / In «NZZ Swiss made»: Die Idee mit der Spirale. Wie den Schweizern das Duschen beigebracht wurde.

Artikelnummer: 84612

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 39.90
Kostenfreier Versand in die Schweiz, Deutschland und Österreich. (Details)

Dieser Artikel ist auch als alternatives Medium erhältlich

Das Bad – Intimbereich und Wohlfühloase

Details

Der Luxus Sauberkeit: ordinäre Körperhygiene war einmal, heute wird die Körperpflege zum Zeremoniell in heiligen Hallen. Wenigstens wenn es nach dem Willen der Industrie geht. Zudem wollen auch Kunden mehr als blosse Funktionalität im Badezimmer; Design wird immer wichtiger, ob beim Lavabo, bei der WC-Schüssel oder bei den Armaturen. Ein kleiner Streifzug durch die Geschichte des Badezimmers zeigt die Entwicklung vom Waschzuber zur Wohlfühloase. Das fliegende Badezimmer: Bei einer Firma in Salzwedel werden fix fertige Badezimmer in der Fabrikhalle hergestellt. Zu Füssen der St. Paul’s Kathedrale in London werden die Sanitärzellen mit einem Kran direkt in den Rohbau des Fünfsterne-Hotels eingesetzt. Aus der Hand des Zürcher Stararchitekten Patric Simmen entsteht ein Badezimmer der Luxusklasse mit Blick auf den Zürichsee.

In «NZZ Swiss made»: Die Idee mit der Spirale. Wie den Schweizern das Duschen beigebracht wurde.


Bonustrack
Patric Simmen, Architekt Simmengroup (3 Min.)
Tobias Ackermann, Innenarchitekt White Sense, Simmengroup (1 Min.)
Philippe Grohe, Leiter Marke Axor, Hansgrohe AG (16 Min.)
Franz Kook, Vorstandsvorsitzender Duravit AG (12 Min.)
Reinhard Dehncke, Geschäftsführer DEBA Systemtechnik GmbH (3 Min.)

Gesamtlänge: 70 Minuten
Produktionsjahr: 2008