NZZ Format Shop Schweiz NZZ Format Shop Schweiz

Achtung!
Das Land Ihrer IP-Adresse stimmt nicht mit dem Land des NZZ Format Shop den Sie aufgerufen haben überein. Dies könnte ein Fehler bei der Erkennung Ihrer IP-Adresse sein, bitte lesen Sie den Informationstext weiter unten.

Unser Shop-Navigator führt Sie sicher zu ihren NZZ Format Shop - selbstverständlich in das für Sie passende Land.

Bitte klicken Sie einfach auf die entsprechenden Flagge.

NZZ Format Shop Schweiz
NZZ Format Shop Europa
NZZ Format Shop Englisch

Bitte beachten Sie: NZZ Format Shop Schweiz liefert nur in die Schweiz. Wenn Sie außerhalb der Schweiz liefern möchten, wählen Sie bitte den NZZ Format Shop Europa aus.

Sie erreichen die Shop-Auswahl jederzeit im rechten oberen Bereich der Seite.


Download Cannabis – Rausch und Medizin

Kurzübersicht

Die USA vor dem grossen Cannabisrausch und der Staat Colorado als Vorreiter / Cannabis: ein Milliardenmarkt / Holland: Das Modell der Coffeeshops ist bald 40 Jahre alt / Trotz Legalisierung: Konsum nicht höher als anderswo / Deutschland: Cannabiskonsum nur für schwerkranke Patienten / Cannabismedikamente sind rar und extrem teuer / Verzweifelte Patienten bauen illegal Cannabis an.

Artikelnummer: 84273 - 15

Verfügbarkeit: Auf Lager

Fr. 9.90
Vorschau- Trailer
Cannabis – Rausch und Medizin

Dieser Artikel ist auch als alternatives Medium erhältlich

Cannabis – Rausch und Medizin

Tipps für den Download

* Pflichtangaben

Fr. 9.90

Details

Die USA vor dem grossen Cannabisrausch und der Staat Colorado als Vorreiter. Die Legalisierung von Cannabis sowohl für medizinische Zwecke als auch für den Genuss scheint in den USA unaufhaltsam zu sein. Die Industrie boomt, es winkt ein Milliardenmarkt. Das niederländische Modell mit den Coffeeshops ist bald 40 Jahre alt. Marihuana und Haschisch dürfen verkauft und konsumiert werden. Der Anteil Cannabiskonsumenten ist trotzdem nicht höher als im europäischen Durchschnitt. In Deutschland ist der Cannabiskonsum nur für einige schwerkranke Patienten mit einer Ausnahmegenehmigung erlaubt. Die wenigen Cannabismedikamente sind extrem teuer und werden meist nicht von den Kassen bezahlt. In der Verzweiflung bauen manche Patienten illegal Cannabis an.

Gesamtlänge: 30 Minuten
Produktionsjahr: 2015